Transport-Zustellservice

Wichtige Hinweise:

  • Eine Zufahrt für schwere Transportfahrzeuge zur Abladestelle muss erlaubt und möglich sein.
  • Aufgrund der Bruchgefahr werden Naturstein- sowie großformatige Keramikplatten überwiegend stehend transportiert und nur in den dafür vorgesehenen, einsatzpflichtigen BERNIT-Transporthilfen.
  • Das Zustellen der Ware beinhaltet nur das Abstellen der Ware neben dem LKW (Abladung Bordsteinkante). Nicht inkludiert ist das Vertragen der Platten bzw. Werkstücke sowie die Montage derselben.
  • Bei Zustellungen von Fertigarbeiten (Werkstücke wie Küchenplatten, etc.) zum Endkunden sollten Montageteams zur Abnahme vor Ort sein.
  • Beim Abladen muss eine verantwortliche Person die Lieferung entgegennehmen, und diese umgehend hinsichtlich der richtigen Menge und Qualität auf Mängelfreiheit kontrollieren. Bei Zustellung auf eine unbesetzte Abladestelle übernimmt BERNIT keine Verantwortung für Unversehrtheit und Vollständigkeit der Lieferung.
  • Transportkosten: Für die Zustellung werden mindestens 7% vom Warenwert bzw. ein Pauschalbetrag verrechnet.
  • Angeführte Zustellkosten werden auf jener Basis berechnet, dass der Auftrag in einem geliefert wird. Zustellkosten für Nachlieferungen werden folglich gesondert verrechnet.
  • Für Retourwarenabholung werden pro Anfahrt/Baustelle Rückholkosten in der Höhe von € 50,40 inkl. MwSt. verrechnet.

 

Zum Seitenanfang